»

Der letzte Tanz

:: Theater
25. April 2007 von ::

Am 23. Juni (einem Samstag) tanzen Coco, Peter Moltzen und Yvon Jansen leider zum letzten Mal im Maxim-Gorki-Theater Berlin in Fritz Katers gleichnamigen Stück auf der Studio-Bühne. Maxim-Gorki-Theater StudioDa Sitzplätze nicht eben reichlich vorhanden und die Aufführungen meist nahezu ausverkauft waren, lohnt sich die rechtzeitige Reservierung einer Karte, die ich hiermit ausdrücklich empfehle.
(Nicht das dann jemand hinfährt, nicht mehr rein kommt und sich bei mir beschwert. Wie heißt doch so passend der Erkennungssong von Cocos Rolle: »Hate to say I told you so« .)

Abgesehen davon, das es nicht Thema dieser Seite ist: Der Besuch der Studio-Bühne des Gorki-Theaters lohnt sich selbstverständlich auch an anderen Tagen. Einfach mit einem Glas Wein in der Hand, an der Theke sitzend, dem freundlichen Herrn von der Garderobe bei der Arbeit zuzuschauen, ist sicher eine hervorragende Einstimmung auf einen angenehmen Abend.

Ich gehe natürlich davon aus, das Nicolette Krebitz auch weiterhin auf einer Theaterbühne zu sehen sein wird. Allerdings wohl selten aus so kurzer Distanz, wie an diesem Ort und sicher auch erst in einiger Zeit.

Kommentieren

Um einen Kommentar zu hinterlassen, einfach das Textfeld füllen und den Eintragen-Knopf drücken.

Man muss angemeldet sein, um zu kommentieren.

Keine weiteren Kommentare erlaubt.