»

High Maintenance weiterhin erfolgreich

11. Juni 2007 von ::

Phillip Vans Kurzfilm High Maintenance mit Nicolette Krebitz und Wanja Mues in den Hauptrollen läuft nicht nur seit Monaten auf vielen Kurzfilmfestivals, sondern ist offensichtlich auch überall dort zu sehen, wo sich die internationale Filmelite trifft (Berlinale, Sundance, Cannes) und schneidet bei den Preisvergaben außerordentlich gut ab. So konnte sich der Regisseur allein im April über eine Besondere Erwähnung der BAFTA in Aspen, gleich zwei Awards beim Gen Art Film Festival sowie den Zuschauer-Preis beim Florida Film Festival und nun dieses Wochenende in Beverly Hills über eine Silbermedaille bei den 34. Student Academy Awards freuen. Ende des Monats geht es in Japan weiter – ab 25. Juni ist der Film beim 9. Short Shorts Festival in Tokio zu sehen.

Alle die rechtzeitig den Eintrag auf der fan page gelesen haben und dem Link zu revver gefolgt sind, haben den Film natürlich bereits als Quicktime-Movie zu Hause, für alle anderen gibt es derzeit wohl nur den Trailer zu sehen – schade :-(

« Eintrag:
» Eintrag:

Kommentieren

Um einen Kommentar zu hinterlassen, einfach das Textfeld füllen und den Eintragen-Knopf drücken.

Man muss angemeldet sein, um zu kommentieren.

Keine weiteren Kommentare erlaubt.