»

Die »Drei Schwestern« …

:: Magazin, Web
21. Mai 2008 von ::

Katja Riemann, Jasmin Tabatabai und Nicolette Krebitz erzählen im Gespräch mit dem Hauptstadtmagazin Zitty über ihre Version von Tschechows gleichnamiger tragischer Komödie, die derzeit unter der Regie von Amina Gusner entsteht und am 1. Juni im Berliner Theater am Kurfürstendamm Premiere hat, die gemeinsame Arbeit und die Erwartungen und Vorurteile, die Ihnen begegnen.

Nachtrag: Online ist das Interview aus mir unbekannten Gründen derzeit nicht verfügbar (zumindest bei zitty.de – im Google-Cache hat sich’s erhalten), aber vielleicht ist die aktuelle Zitty-Ausgabe ja am nächstgelegenen Kiosk erhältlich. Das Heft zu kaufen lohnt sich schon wegen der beiden weiteren Fotos von Johannes Zacher, die es online leider nicht (oder nur sehr klein) zu sehen gibt.

« Eintrag:
» Eintrag:

Kommentieren

Um einen Kommentar zu hinterlassen, einfach das Textfeld füllen und den Eintragen-Knopf drücken.

Man muss angemeldet sein, um zu kommentieren.

Keine weiteren Kommentare erlaubt.