»

Deutschland 09 im Spätprogramm

:: TV
9. November 2010 von ::

Für alle jene, die eh lieber aufzeichnen und die Sendungen dann anschauen, wann es Ihnen beliebt, wird es keine Rolle spielen. Doch sollte es Menschen geben, die einen Film vor dem Fernseher anschauen möchten, so haben die mal wieder das Nachsehen. Hat man sich bei den Programmplanern doch offensichtlich gedacht, dass Deutschland 09, nach der eher mäßigen Resonanz im Kino, keinen guten Sendeplatz braucht und irgendwann am Abend oder in der Nacht versendet werden kann.

Noch halbwegs akzeptabel – wie ich finde – hat sich arte für den 10. November einen Termin um 22:45 Uhr herausgesucht. Die ARD hat sich allerdings lieber dafür entschieden, Deutschland 09 zu loben (gehörte (…) zu den meist beachteten und diskutierten Filmen der 59. Berlinale) und dann in der Nacht vom Sonntag, dem 21. November auf den Montag um 0:20 Uhr allen Schlaflosen zu zeigen.

Warum sollte man das Publikum auch mit Filmen einheimischer Künstler belästigen? scheint der treibende Gedanke dahinter zu sein. Gute Nacht.

Kommentieren

Um einen Kommentar zu hinterlassen, einfach das Textfeld füllen und den Eintragen-Knopf drücken.

Man muss angemeldet sein, um zu kommentieren.

Keine weiteren Kommentare erlaubt.