»

Bayerischer Filmpreis

28. Januar 2017 von ::

Auf eine bemerkenswerte Art wurde am 20. Januar 2017 im Münchner Prinzregententheater der Bayerische Filmpreis für die beste Regie vergeben: zusammen mit Nicolette Krebitz für WILD wurden Maren Ade (für Toni Erdmann), Maria Schrader ( für Vor der Morgenröte), Franziska Meletzky ( für Vorwärts immer!) und Marie Noëlle (für Marie Curie) ausgezeichnet. Den Preis bekamen dieses Jahr also 5 Regisseurinnen für 5 besondere Filme.

« Eintrag:
» Eintrag:

Kommentieren

Um einen Kommentar zu hinterlassen, einfach das Textfeld füllen und den Eintragen-Knopf drücken.

Man muss angemeldet sein, um zu kommentieren.

Keine weiteren Kommentare erlaubt.