»

Deutschland 09 im Spätprogramm

:: TV :: Kommentare deaktiviert für Deutschland 09 im Spätprogramm
9. November 2010 von ::

Für alle jene, die eh lieber aufzeichnen und die Sendungen dann anschauen, wann es Ihnen beliebt, wird es keine Rolle spielen. Doch sollte es Menschen geben, die einen Film vor dem Fernseher anschauen möchten, so haben die mal wieder das Nachsehen. Hat man sich bei den Programmplanern doch offensichtlich gedacht, dass Deutschland 09, nach der eher mäßigen Resonanz im Kino, keinen guten Sendeplatz braucht und irgendwann am Abend oder in der Nacht versendet werden kann.

Noch halbwegs akzeptabel – wie ich finde – hat sich arte für den 10. November einen Termin um 22:45 Uhr herausgesucht. Die ARD hat sich allerdings lieber dafür entschieden, Deutschland 09 zu loben (gehörte (…) zu den meist beachteten und diskutierten Filmen der 59. Berlinale) und dann in der Nacht vom Sonntag, dem 21. November auf den Montag um 0:20 Uhr allen Schlaflosen zu zeigen.

Warum sollte man das Publikum auch mit Filmen einheimischer Künstler belästigen? scheint der treibende Gedanke dahinter zu sein. Gute Nacht.

»

Unter dir die Stadt

:: Kino :: Kommentare deaktiviert für Unter dir die Stadt
8. August 2009 von ::

… ist der Titel des Kinofilms, für den Nicolette Krebitz mit Robert Hunger-Bühler und Mark Waschke in den nächsten Wochen vor der Kamera steht – wieder in und um Frankfurt am Main sowie Köln. Regie wird Christoph Hochhäusler führen, der gemeinsam mit Ulrich Peltzer das Drehbuch zu diesem Liebesdrama in der Finanzwelt verfasst und u.a. ebenso wie Coco eine Episode für Deutschland09 beigetragen hat (seine hieß Séance, war, wenn ich mich recht erinnere, am Ende des Films und eine von jenen, die mir sehr gefallen haben).

In einem Interview mit dem schönen Titel Gegen die sind wir Kleinbürger, das im FREITAG erschien, haben die Herren Hochhäusler und Peltzer im März dieses Jahres über ein paar Hintergründe des Filmprojekts gesprochen.

Nachtrag: In der FAZ findet sich noch ein Artikel zum Film, nebst Bild mit Regisseur und Hauptdarstellern, dem man entnehmen kann, das der Film im Herbst 2010 ins Kino kommen soll.

»

Freitag, der 13. in Deutschland’09

:: Kino, Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für Freitag, der 13. in Deutschland’09
28. Januar 2009 von ::

Seit ein paar Tagen tragen die Pressemitteilungen die Nachricht schon durchs Land: 13 kurze Filme zur Lage der Nation von Fatih Akin, Wolfgang Becker, Sylke Enders, Dominik Graf, Christoph Hochhäusler, Romuald Karmakar, Dani Levy, Angela Schanelec, Hans Steinbichler, Isabelle Stever, Tom Tykwer, Hans Weingartner und – jetzt kommen wir zum Thema – Nicolette Krebitz sollen im Wettbewerb der Berlinale am 13. Februar unter dem Titel Deutschland’09 ihre Uraufführung haben. Wobei zum Wettbewerb immer hinzugefügt wird, das der Film dort außer Konkurrenz läuft.

(Etwas Aufmerksamkeit hat scheinbar schon der enthaltene Kurzfilm Der Gefährder von Hans Weingartner verursacht, welcher mal wieder ein interessantes aktuelles Thema – die Geschichte des Verfahrens gegen Andrej Holm – aufgegriffen hat, aber es wohl ver… – naja, ihr habt Die Fetten Jahre sind vorbei sicher gesehen.)

Meines (Halb-)Wissens nach heißt Cocos Beitrag Die Unvollendete, ist mit Helene Hegemann, Sandra Hüller und Jasmin Tabatabai in den Hauptrollen besetzt und handelt von einer erfundenen Begegnung mit Susan Sontag und Ulrike Meinhof.

Die gute Nachricht für alle Nicht-Berlinale-Besucher ist: der Film wird von Piffl Medien voraussichtlich ab 26. März ins Kino gebracht.

Nachtrag: Die Webseite zum Film ist unter http://deutschland09-der-film.de online und ein Interview von Dieter Moor mit Coco sowie einem kurzen Ausschnitt aus Die Unvollendete anlässlich des Starts der Berlinale am 5.2. ist (war?) in der 3sat-Mediathek zu sehen (das Interview beginnt nach ca. 15 Minuten).

»

Coco über Katharina Blum

:: Web :: Kommentare deaktiviert für Coco über Katharina Blum
17. September 2008 von ::

Nicolette Krebitz schreibt auf FAZ.NET anläßlich des Projektes Deutschland 09 über Die verlorene Ehre der Katharina Blum.

»

Die Unvollendete …

:: Kino :: Kommentare deaktiviert für Die Unvollendete …
29. August 2008 von ::

… lautet der Titel von Nicolette Krebitz‘ Kurzfilm, den sie in der zweiten Septemberwoche in Berlin für den Episodenfilm mit dem Arbeitstitel Deutschland 09 drehen wird. Der gesamte Film soll nach Pressemitteilungen ein politisch-poetischer Reflex auf die aktuelle Lage der Nation sein und wird aus den Beiträgen mehrerer Regisseure (u.a.Tom Tykwer und Fatih Akin) in den nächsten Wochen und Monaten an verschiedenen Orten entstehen. 2009 soll er dann von Piffl Medien in die Kinos gebracht werden.

»

Deutschland 09

:: Kino :: Kommentare deaktiviert für Deutschland 09
21. Mai 2008 von ::

Nicolette Krebitz wird wohl am Episodenfilm Deutschland 09 mitwirken, der dieses Jahr nach einer Idee von Tom Tykwer in Anlehnung an Deutschland im Herbst von 1977 entstehen soll. Das Projekt wird u.a. vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt. Als weitere Autoren und Regisseure sind nach den Pressemitteilungen, neben Tom Tykwer selbst, Fatih Akin, Wolfgang Becker, Sylke Enders, Dominik Graf, Romuald Karmakar, Isabelle Stever, Hans Steinbichler und Hans Weingartner beteiligt.