»

Anfang April in Berlin

:: Kino, TV, Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für Anfang April in Berlin
13. März 2010 von ::

… feiert Stefan Kornatz‘ Verhältnisse im Kino Babylon in Mitte seine Berlin-Premiere  – laut Ankündigung im Rahmen der Reihe Neuer deutscher Film mit Regisseur und Darstellern. Das wären ja u.a. Devid Striesow, Nicolette Krebitz, Lars Eidinger und Harald Schrott, die am 1. April ab 21:15 Uhr dort zu sehen sein sollten – ob nun live oder nur auf der Leinwand kann ich nicht sicher sagen. Also schaut bitte einfach mal selbst vorbei.

Für alle, die nicht dort sein können, aber dafür über Fernsehempfang verfügen, ist der Film dann am 7.4. in der ARD zu sehen.

»

Verhältnisse in Saarbrücken

:: Kino, Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für Verhältnisse in Saarbrücken
9. Januar 2010 von ::

Stefan Kornatz‘ TV-Film Verhältnisse mit Nicolette Krebitz, Devid Striesow und Lars Eidinger in den Hauptrollen läuft dieses Jahr auf dem Max-Ophüls-Filmfestival in der Reihe Saarbrücker Premieren. Die Uraufführung findet am Donnerstag, den 21. Januar um 19:30 Uhr im CineStar (2) statt. Am 23. Januar ist der Film dann noch einmal zu sehen und zwar um 18:30 Uhr im CineStar (1).

»

Verhältnisse

:: TV :: Kommentare deaktiviert für Verhältnisse
8. Juni 2009 von ::

Der Hessische Rundfunk (hr) hat heute ein paar Details zum Fernsehfilm Verhältnisse bekannt gegeben, für den Nicolette Krebitz in den nächsten Wochen in und um Frankfurt am Main vor der Kamera stehen wird.

Unter der Regie von Stefan Kornatz werden in dem Familiendrama weiterhin Devid Striesow, Lars Eidinger und Harald Schrott in den Hauptrollen mitwirken. Die Ausstrahlung soll voraussichtlich 2010 im Ersten erfolgen.

Auf Grund der Dreharbeiten ist es auch offen, ob Coco bei der Uraufführung von Anne Høegh Krohns Film Liebeslied beim 5. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen anwesend sein kann.

»

Preis für Schauspielkunst an Nina Hoss und Devid Striesow

:: Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für Preis für Schauspielkunst an Nina Hoss und Devid Striesow
10. Juni 2008 von ::

Gestern Abend wurde beim 4. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen Nina Hoss mit dem Preis für Schauspielkunst ausgezeichnet, nachdem bereits am Samstag Devid Striesow den Preis erhalten hatte. Im Anschluß an die Verleihung war Nicolette Krebitz‘ Film Das Herz ist ein dunkler Wald mit Hoss und Striesow in den Hauptrollen zu sehen, der dieses Jahr im Wettbewerb des Festivals läuft. Das folgende Filmgespräch bestritten Coco, die ebenfalls extra für den Abend angereist war und Nina Hoss gemeinsam.

Im Web gibt es einige Bilder von der Veranstaltung (bei Blogspot und Picasa), die vom Wormser Fotografen Norbert Bach stammen. Danke an H-O für die Links :-)

»

4. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen

:: Kino, Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für 4. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen
10. Mai 2008 von ::

Nach Festivalstationen in Hof, Rotterdam und Göteborg wird Nicolette Krebitz‘ Film Das Herz ist ein dunkler Wald am 8., 9. und 14. Juni 2008 auf dem 4. Festival des deutschen Films im Festivalkino 1 auf der Parkinsel Ludwigshafen im Wettbewerb zu sehen sein. Die beiden Hauptdarsteller des Films – Nina Hoss und Devid Striesow – erhalten übrigens auf dem Festival dieses Jahr beide den Preis für Schauspielkunst.

Wieder vielen Dank an H-O :-)

»

Das Herz ist ein dunkler Wald auf DVD

:: Video :: Kommentare deaktiviert für Das Herz ist ein dunkler Wald auf DVD
10. Mai 2008 von ::

Nicolette Krebitz‘ mit dem Spezialpreis der deutschen Filmkritik 2007 ausgezeichneter Film Das Herz ist ein dunkler Wald wird vom X-Verleih am 4. Juli endlich auf DVD veröffentlicht. Damit gibt es bald für all jene, die den Film mit Nina Hoss und Devid Striesow in den Hauptrollen im Kino verpasst haben oder nicht sehen konnten, eine gute Gelegenheit, den Filmgenuss nachzuholen.

Danke an H-O für den Hinweis.

»

Premiere in Hamburg

:: Kino, Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für Premiere in Hamburg
21. Dezember 2007 von ::

Die Kinopremiere von Das Herz ist ein dunkler Wald fand am Dienstag in Hamburg in den großartigen Zeise-Kinos statt. Laut Presseberichten waren rund 200 Gäste dabei. Das Publikum war während der Vorstellung wesentlich ruhiger als in Hof, was vielleicht an der hanseatischen Mentalität liegen mag (falls es so was gibt), hat den Film in der Stadt, in der er gedreht wurde, nach meiner Wahrnehmung aber sehr positiv aufgenommen.

Premiere in Hamburg: Das Herz ist ein dunkler Wald

Premiere in Hamburg: Das Herz ist ein dunkler Wald

Premiere in Hamburg: Das Herz ist ein dunkler Wald
Neben Coco selbst waren nicht nur die beiden Hauptdarsteller Nina Hoss und Devid Striesow anwesend, sondern auch Monica Bleibtreu, Tom Tykwer, Sara Schilde und eine Reihe weiterer, an der Entstehung des Films Beteiligter, die ich gar nicht alle aufzählen kann.