»

Ostern mit Coco & Peter …

:: Theater, TV :: Kommentare deaktiviert für Ostern mit Coco & Peter …
30. März 2007 von ::

… könnte man es nennen, wenn es nicht so altmodisch betulich klingen würde. Wie auch immer – für den Osten der Republik (und natürlich ebenso für die Zureisenden) stehen Nicolette Krebitz und Peter Moltzen am Karfreitag im Berliner Gorki-Theater auf der Bühne, während sie im Westen am Ostersonntag in der Wiederholung des Tatorts Pechmarie im WDR zu sehen sind.

»

Tanzen, Tanzen, Tanzen

:: Theater :: Kommentare deaktiviert für Tanzen, Tanzen, Tanzen
18. März 2007 von ::

Peter Moltzen, Nicolette Krebitz und Yvon Jansen stehen weiterhin ca. monatlich im Maxim-Gorki-Theater Berlin in Fritz Katers Stück Tanzen! auf der Bühne.

Das nächste Mal am 22. März und 6. April 2007 jeweils um 20 Uhr im Studio.

»

Nicolette tanzt weiter

:: Theater :: Kommentare deaktiviert für Nicolette tanzt weiter
8. Januar 2007 von ::

Nicolette steht auch im neuen Jahr wieder auf der Bühne.
In Tanzen! am 25. Januar und 2. Februar 2007 jeweils um 20 Uhr im Studio im Maxim-Gorki-Theater Berlin.

»

Nicolette tanzt

:: Theater, Veranstaltung :: Kommentare deaktiviert für Nicolette tanzt
12. August 2006 von ::

Ring-Uraufführung

Fritz Kater TANZEN!

Koproduktion mit dem Festival „steirischer herbst“

In Tanzen!, einer „industrial soap opera“, geht es um die Konflikte zwischen drei Angestellten einer Biotechnologie-Firma in nicht allzu ferner Zukunft: Supervisor Bernie ist damit beauftragt, menschliches Störpotential wie Inga zu eliminieren. Denn diese verweigert hartnäckig ihre Unterschrift einer Erklärung, die die Angestellten des High-Tech-Unternehmens auch von minimalen sozialen Standards ausschließt. Sandra eine neue Mitarbeiterin und ehemalige Sportstudentin kommt bei Bernie besser an. Doch anstatt auf seine Avancen einzugehen, findet sie selbst den Zugang zu den Sicherheitscodes der Chefetage.

Es spielen: Yvon Jansen, Nicolette Krebitz, Peter Moltzen
Regie: Armin Petras
Bühne und Kostüme: Susanne Schuboth

Uraufführung am 22. September in Graz und am 8.Oktober in Berlin
aus: http://new.heimat.de/home/maximgorki/presseheft_web.pdf