»

Drei Schwestern

erstellt von Marcel ::


Foto: Johannes Zacher

Ein Stück frei nach Anton Tschechow von Amina Gusner und Anne-Sylvie König:
Katja Riemann, Jasmin Tabatabai und Nicolette Krebitz, die Ex-Bandits aus dem gleichnamigen Film, spielen drei Frauen um die 40, die noch immer auf das wahre Leben warten und von Ruhm, Liebe und einer besseren Zukunft träumen. Dabei haben Sie vergessen im Hier und Jetzt zu leben.

Regie Amina Gusner

Darsteller
Katja Riemann (Olga)
Jasmin Tabatabai (Mascha)
Nicolette Krebitz (Irina)
Jörg Pintsch (Werschinin)
Frank Voigtmann (Kulygin)
Heiko Senst (Tusenbach)

Uraufführung
am 1. Juni 2008 im Theater am Kurfürstendamm in Berlin

Links
Presseheft
Theaterseite

Artikel
Die 3 von der Zankstelle
Katja Riemann, Jasmin Tabatabai und Nicolette Krebitz im Gespräch
Riesen-Jubel für die »Drei Schwestern«